130m2 und 4 Monate Arbeit für ein Loft neigen nach Paris

Damit jeder sein Zimmer hat, hatte der Architekt Marie Deroudilhe das Layout dieses Loft von 130 m2 ohne vordringenden auf dem Wohnbereich zu überarbeiten und hat einen multifunktionales Würfel erstellt, die perfekt zu bleiben paßt.

vergrößernDas Loft Favorit

1- Das Loft Favorit- Als Pierre-Louis auf der Ankündigung fiel, die ein Dutzend Chargen von 130 m2 insgesamt in einer alten Fabrik von den östlichen Vororten von Paris verkauft, eilt er zu besuchen. Fotograf, er sucht einen Raum halb privaten halb-kommerziellen Gebrauch.
Angezogen von der Möglichkeit, seinen Dachboden und sein Fotostudio zu schaffen, unterzeichnete er sofort. Wenn er sich bewegte, hat er keine Kinder. Auf dem obersten Regal, so erstellt es eine Mezzanine ein Zimmer ohne Geländer und knapp unterhalb, ein Badezimmer und ein Büro zu installieren.
Der Rest der Band ist auf den Aufenthalt gewidmet. Fünfzehn Jahre später entschied er zwei getrennte Räume für seinen Sohn zu machen.

Fabienne Delafraye

vergrößernÜberbleibsel der industriellen Vergangenheit des Ortes: die Haube

2- Überbleibsel der industriellen Vergangenheit des Ortes: die Haube- Das Vordach auf Schlösser (Stahlwinkel) ist einfach verglast. Typische Parisere Werkstätten, die Öffnung von 6 m lang und 2,20 m hoch ist im Zustand von den Eigentümern so viel für die Qualität der Arbeit als eine Frage des Budgets erhalten. Bestimmte Mengen öffnen, um das große Wohnzimmer, einschließlich dem Sommer zu belüften.

Fabienne Delafraye

vergrößernEin multifunktionaler Würfel gekleidet Birne

3- Ein multifunktionaler Würfel gekleidet Birne- Die Birne gekleidet Kubushäuser im offenen Badezimmer im oberen Teil Vorteil des natürlichen Lichts zu nehmen und Stagnation von Feuchtigkeit zu vermeiden.
Die gesamte Struktur des Würfels wurde in Gipsplatten befestigt. Schränke und Module von Ikea gekauft wurden in die ganzen integriert. Alles wurde von einem Schreiner mit Birnenholz furniert. Side Esszimmer kann eine Leuchtstoffröhre, die kleine Bibliothek beleuchten.

Fabienne Delafraye

vergrößernEin Loft Trend in Bagnolet

4- Ein Loft Trend in Bagnolet- Um den Küchenbereich abgrenzen, der Architekt empfohlen, den weißen Bodenbelag (eine spezielle Farbe Boden) zu malen. Eine Vorspannung, die auch dazu beigetragen, die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von Bodenbelägen Maske mussten einige Lamellen in diesem Teil der Dachboden ersetzt werden. Weiß eingeführt hat seine Fähigkeit, Licht in diesem Bereich zu reflektieren mehr Wohnraum gesammelt.
Das Vordach wurde durch ein Modell in der gleichen Zeichnung bei der Ankunft des Eigentümer ersetzt, aber Aluminium und mit Doppelverglasung (Argongas). Ausgesetzt Südwesten und sonnig im Sommer, wird sie an der Außenseite von dem Sonnengewebe geschützt behandelt anti-UV und anti-regt, die durch eine elektrische Fernsteuerung über die gesamte Länge erstrecken.

Fabienne Delafraye

vergrößernDas Hauptschlafzimmer in der Höhe

5- Das Hauptschlafzimmer in der Höhe- Zimmer der Eltern ist in Mezzanin, Dachboden installiert. Diese Wahl ermöglicht es das natürliche Licht durch das große Fenster versehen zu genießen, die, auf der linken Seite teilweise durch zwei Seitenwände Schaffung eine Gaube falsche Begrenzung des Ofeneffektes im Sommer verdeckt wurde.
Keine Lagerung wurde auf der Mezzanine gemachten Angaben nicht den Raum Unordnung, sondern ein großer Verband wurde auf der unteren Ebene auf einer Seite des Würfels Gehäuse das Badezimmer verstaut.

Fabienne Delafraye

vergrößernEin Büroraum in der Kammer'enfant

6- Ein Büroraum im Kinderzimmer- Es ist im privaten Teil des Dachbodens in der Mezzanine der Eltern, die beiden Kinderzimmern installiert. Sie verfügen jeweils über einen Licht Ankunft Zenith durch Öffnungen Glas auf der Seite der oberen Etage des Mezzanin. Ein System von hölzernen Fensterläden ist abhängig von Riemenscheiben ist es möglich, die Öffnungen zu verbergen.

Fabienne Delafraye

vergrößernGalerie und zwei Kammern'enfants

7- Galerie und zwei Kinderzimmer- Die intimsten Teil des Dachbodens, in Schalenboden gelegen befindet sich das Kinderzimmer und ein Mezzanin für die Eltern.

Fabienne Delafraye

vergrößernEin Würfel zu getrennten Räumen

8- Ein Würfel zu getrennten Räumen- Aber wie diese Stücke ohne vordringenden auf dem geräumigen Wohnzimmer zu schaffen? Es nutzt die Architekten Marie Deroudilhe, der das Bad in den Raum zu verwandeln bietet und wahrsten Sinne des Wortes „Pflanze“, um das Bad in der Küche Teil des Wohnzimmers, während innerhalb eines multifunktionalen Würfel tun entfernt.

Fabienne Delafraye

vergrößernDie Küche-Korridor

9- Die Küche-Korridor- Auf der linken Seite der Box installierten wir eine Küche Flur, während Länge. Sowohl ein wenig vom Rest des Aufenthalts isoliert und realen Verkehrs auf das Wohnzimmer zu erreichen, ist es zweckmäßig. Auf der einen Seite ist die Hauptarbeitsfläche Corian 3,30 m lang mit einer Vielzahl von Lagerung und Kochen Spiel.
Auf der anderen Seite versteckt sich der Würfel den Kühlschrank, den Geschirrspüler, eine zusätzliche Arbeitsfläche und viele andere Lagerung.

Fabienne Delafraye

vergrößernDas Zimmer neben Bad Würfel

10- Das Zimmer neben Bad Würfel

Fabienne Delafraye

vergrößernDer Würfel versteckt das offene Badezimmer im oberen Teil

11- Der Würfel versteckt das offene Badezimmer im oberen Teil- Natürliches Licht tritt in die obere und vermeidet die Stagnation der Feuchtigkeit.

Fabienne Delafraye

vergrößernSichere Holztreppe

12- Sichere Holztreppe- Die Holztreppe wird durch zwei Top-Geländer gesichert auch visuelle Trennung zwischen nacht Teil und dem Tag (Bad und Küche) zu machen. Creeping wurde mit der Schaffung von geschlossenen Speicher für Schuhe optimiert.

Fabienne Delafraye

This entry was posted in Wohnträume. Bookmark the permalink.