Waschen Sie eine Katze

Wie eine Katze waschen?

istock

Waschen Sie eine Katze oder ein Kätzchen ist keine Einstimmigkeit unter Tierärzte. Wenn Sie jedoch entschieden, Ihre Katze zu baden, die folgenden Tipps.

Die Katze ist ein relativ sauberes Tier. Er machte sich seine Toilette, wenn sie verschmutzt. Aber wenn Ihre Katze in ein Schlammbad fällt, können Sie ihm eine Hand geben. Baden Sie Ihre Katze, ist es wichtig, ein paar Dinge im Auge zu haben. Erläuterungen. 

Baden Sie Ihre Katze in der Spüle

Katzen nicht so viel Wasser mögen. Wenn Sie Ihre Katze zu waschen entschieden, ist es ratsam, einige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um Ihre Arbeit zu erleichtern und beruhigen Sie Ihre Katze zu machen. Erstens stellte in der Spüle mit einem Handtuch, so dass Ihre Katze nicht verrutscht. Füllen Sie Ihre Waschbecken nur ein Viertel. Wenn es zu viel Wasser ist, kann Ihre Katze in Panik zu geraten werden.  

Überprüfen Sie auch die Wassertemperatur, die weder zu heiß noch zu kalt. Dich für ein Wasser bei 30 ° C / 35 ° C Fügen Sie etwas spezielles Shampoo für Katzen und sanft Ihre Katze nach innen fallen. 

Gründlich trocknen Sie Ihre Katze

Mit einem Tuch oder einem feuchten Waschlappen, starten Sie Ihre Katze benetzen. Gehen Sie nach und nach, damit Ihre Katze an das Wasser zu gewöhnen kann. Konzentrieren Sie sich auf die Beine, Schwanz und Bauch. Versuchen Sie, seine Nase und Ohren zu vermeiden. Nachdem er gut shampooniert wurde, spülen Sie Ihre Katze.  

Achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser auf einmal zu verwenden, beim Spülen ihn nicht erschrecken. Ihre Katze ist gut gespült? Wickeln Sie es so schnell in einem sauberen, trockenen Handtuch. Reiben Sie sich gut über, so dass es vollständig trocken ist. Diese gewaschen Ihre Katze. 

>> Lesen Sie auch: 10 Tipps, um Ihre Katze glücklich zu machen 

This entry was posted in Lebensstil. Bookmark the permalink.