Liebhaber Kappen

DR

Waschen, Appretur, Bügelbrett sind täglich Michel Bolzer, leidenschaftliche Sammler von Breton Kappen

Ansicht Michel Bolzer vorbereiten Stärke für bigoudènes Kappen Stärke oder quimpéroises fouesnantaises ist in einer nicht allzu fernen Vergangenheit zu stürzen. Eine Vergangenheit, wo Tag Bügel Aufregung die Küche gefüllt, wo wir Kinder wegnahm das Risiko von entnervend das Mangeln zu vermeiden. In diesen Tagen gingen wir die blauen Kugeln aus Leinen, Balance Körbe mit einer Mischung aus Weizenstärke und Reis geladen bleichen, während die Eisen auf die Kohlen erhitzt. Einige Details, nichts hat sich wirklich verändert. Eisen wird elektrifiziert, die Kinder woanders suchen, aber die Kunst bleibt. Michel Bolzer verewigt mit sichtlichem Vergnügen.  

Eine Leidenschaft, die in den 1960er Jahren gemacht hat, als er seine Mutter Hochzeit Kopfschmuck entdeckt. Nicht zu wissen, wie es zu halten, ist es für ein benachbartes Mangeln, die ihm einige Geheimnisse gibt. Zugleich drückt er sein Gefolge Dachboden und Schrank auf der Suche nach diesen Stücken von Tüll, Chiffon oder Organza suchen. Die Sammlung ist geboren, reich, investiert Fenster, Schubladen, erstreckt sich über die Buffets seines Hauses in der Nähe von Quimper. Die Höhen der Bigouden Kopfschmuck reiben Sie es mit den Flügeln oder Motorhauben von Concarneau.  

Die Bügel Ritual bewegt natürlich, weil wir zweitausend Wunder halten müssen und bieten die Augen: eine Sammlung schlafen weg von dem Licht nicht von Interesse. Seine Bewegungen sind präzise, ​​Flüssigkeit; die Stärkeaufschlämmung irisierend in der Keramik-Schale zu erwarten, die Kappen zu komplizierte Verschachtelung Stickereien, seltsame flache Rechtecke, wartende Form nehmen rutschen Eisen. Beschichtet mit der seltsamen Mischung geknetet stumpf, werden sie dann geglättet Hand flach auf einem Vlies; Bügeln kann beginnen. Eisen berührt zehnmal, hundertmal, in schnellen Kreisen: der Schlüssel ist, niemals auf die Gefahr des hoffnungslos gelb auf dem Stoff zu wohnen.  

Dies ist der borledenn (der Rand der Kappe in Breton), die Form an der Kappe ergibt. Unter dem Eisen, versteift unbedeutend Rechteck und nimmt einen fast glatte Karte Aspekt, dass ihm all seinen Schritt gibt. Die Kappe ist wie neu geboren. Für Bigoudene Kappe, dauert es fast eine Stunde Arbeit. Die fouesnantaise verlangte einmal einen ganzen Tag der Pflege. Die Kappen ausgerichtet sind, kann die Sammlung von Michel Bolzer ausgesetzt werden.  

This entry was posted in Deko-Tipps. Bookmark the permalink.