Die Montage der Küche: 5 Regeln kennen

Entwicklung&# 039; eine Küche: 5 Regeln zu kennen

Ziel

Das Layout einer Küche Intrigen Sie? Lage von Komponenten, Beleuchtung ... Nicolas Sallavuard, unterstützt von seinem Studio Architekturbüro archi, erklärt, wie eine Küche in den Regeln der Kunst zu entwickeln.

Das Layout einer Küche folgt ein gut etabliertes Protokoll. Verkehrsrichtung, die so genannte Dreieck Aktivität, Entfernungen, Schränke und Möbel ... Ein Küchenplan, gut gemacht, wird die vor und nach den Mahlzeiten erleichtern. Nicolas Sallavuard, zertifizierter Architekt, erinnert uns diese fünf heiligen Regeln, die die Küche funktionale Raum machen, angenehm und Kochen.  

>> lesen Sie auch >> Planen Sie eine kleine Küche: Unsere 15 Beispiele zu folgen 

Regel 1: das Dreieck Art

Kochplatten, Spüle und Kühlschrank sind die drei Säulen der Organisation Ihrer Küche Plan: Das sind die wichtigsten Bereiche, in denen die aktuelle Arbeit ausgeübt wird und Küchengeschäft Dreieck. Viele der Reisen, die Sie in Ihrer Küche findet in einem dieser Punkte auf der anderen Seite. Zur Erleichterung der Reise ist es wichtig, dass der Abstand zwischen diesen drei Bereichen so weit wie möglich gleich ist, und nicht zu groß. In den Ecken, legen sie nicht die Spüle (möglicherweise die Rack) oder das Kochfeld. 

Die Montage der Küche: 5 Regeln kennen

Denken Sie daran: Gasherd, Spüle und Kühlschrank, ist es wichtig, dass der Abstand zwischen diesen drei Zonen gleichen oder nahezu ist. Vermeiden Sie auch übermäßige Abstände zwischen den drei Punkten. 

>> lesen Sie auch >> Entwickeln Sie eine offene Küche, lange, kleine ... 

Regel # 2: Die Reise des sauberen und schmutzigen

Zurück aus dem Esszimmer, Teller und schmutziges Geschirr auf der Arbeitsplatte platziert. Bevor in die Spülmaschine gestellt werden, gehen sie durch den Müll und sinken schließlich. Diese drei Elemente (trash, Waschbecken und Geschirrspüler) müssen mit einem einfachen und leicht Zirkulation nahe beieinander sein. Schränke, Schränke und Schubladen, die sauberes Geschirr speichern kann auch in der Nähe der Spülmaschine für diesen einen Schritt sein sollte, können Sie einen leeren Sie den anderen zu füllen. 

Die Montage der Küche: 5 Regeln kennen

Denken Sie daran: Betrachten wir den Fluss der schmutzigen Teller und Schüsseln: Ablagerung auf dem Arbeitsplan kann den Papierkorb verschieben die Überreste zu werfen, möglicherweise sinken spülen und Geschirrspüler. Dieser Pfad muss einfach, schnell und schmerzlos. Es ist das gleiche für die Verfolgung sauber zwischen dem Geschirrspüler (oder Abtropffläche) und Lagerflächen saubere Geschirr. 

>> lesen Sie auch >> Offene Küche zum Esszimmer: die 50 besten Ideen 

Regel # 3: die Höhen zu respektieren

Die Höhen der Arbeitsplan und Haushaltsgegenstände in erster Linie von Ihrer Größe abhängen. Denken Sie jedoch daran, dass im Falle der Vermietung oder Wiederverkauf Ihre Nachfolger nicht notwendigerweise die gleiche Größe wie Sie sein. Der Arbeitsplan muss auf Hüfthöhe (85 bis 95 cm), so dass Sie den Boden der Wanne ohne Bücken erreichen. Der Ofen wird vorzugsweise auf Augenhöhe platziert. Ein Regal bar sollte auf der Höhe der Ellbogen (zwischen 110 und 115 cm) betragen. Schlagen Sie Ihren Kopf auf die Motorhaube zu vermeiden, muss es etwa 60 cm Platten sein. In dem höchsten Schrank, soll zuletzt geöffnetes Regal etwa 220 cm betragen. 

Die Montage der Küche: 5 Regeln kennen

Denken Sie daran: Die Höhen des Arbeitsplans und Gerät hängen in erster Linie von Ihrer Größe. Denken Sie jedoch daran, dass im Falle der Vermietung oder Wiederverkauf Ihre Nachfolger, wie Sie nicht unbedingt gleich groß sein wird ... 

>> lesen Sie auch >> 15 kleine Küchen, die nichts beneiden die großen haben 

Regel # 4: Maßnahmen einzuhalten

Haushaltsgroßgeräte wie Ofen oder Spülmaschine, passen in ein Quadrat von 60 cm Seiten: So ist die Mindestgröße des Arbeitsplanes. Aber jetzt ist die Küche Designer bevorzugen zunehmend tiefere Ebene (65 cm) für mehr Komfort. Um Reisen in Ihrer Küche zu erleichtern, lassen 70 cm Mindest frei, um Ihre Möbel. 90 cm können Sie problemlos einen Schrank umgehen oder einen offenen Geschirrspüler. 120 cm können Sie an zwei in der Küche arbeiten und zu sehen, ohne dass Sie zu stören. 

Die Montage der Küche: 5 Regeln kennen

Denken Sie daran: 70 Zentimeter sind notwendig für den Verkehr vor dem Möbel und Geräte, aber diese Zahl steigt auf 90 cm im Fall von einem Schrank oder einem Geschirrspüler, und 120 cm, wenn es mehrere zirkulierende ist ... 

>> lesen Sie auch >> Schließlich eine Küche, wo Sie essen! 

Regel 5: Licht

Auch wenn das Waschbecken oft durch das Fenster natürlichen Licht gestellt wird, ist nicht genug. Das Layout und die anderen Lichtquellen Ausrüstung studieren sehr sorgfältig. Sie müssen eine allgemeine Beleuchtung haben? Eine Decke kann den Fall macht eine durchschnittliche Helligkeit für den gesamten Raum zu bieten. Installieren Sie auch starke Lichter auf verschiedenen Bereichen des Arbeitsplans ausgebildet. Richtstrahler, sind unter den Hängeschränken angeordnet ideal. Nicht übersehen, auch stimmungsvolle Beleuchtung, vor allem, wenn die Küche zum Esszimmer offen: Anrichten oder Porzellan mit Hintergrundbeleuchtung, LED eingebettet in den Grundfarben, farbiges Neon auf Wandeinheiten platziert ... 

>> lesen Sie auch >> Küche: Licht bitte! 

Die Montage der Küche: 5 Regeln kennen

Denken Sie daran: Ein natürliches Licht fügt in der Regel drei Quellen von elektrischen Lampen, die eine technische Rolle oder schaffen die Atmosphäre spielen.  

>> mehr >> Studio Bogen, das Architekturbüro und Innenarchitektur 

This entry was posted in Kochen. Bookmark the permalink.