Sollte eine Genehmigung zu renovieren?

DR

Konzentrieren Sie sich auf die Arbeit genehmigungspflichtig: Veranda auf der Terrasse, Dach Änderung, Transformation einer Scheune, Schwimmbad ...

Was für Arbeit genehmigungspflichtig?

1. Ich werde eine Veranda auf meinem Deck installieren, die mein Haus vergrößern werden
Sie müssen bald eine Baugenehmigung erhalten, wie Sie mehr als 20 Quadratmeter neue Fläche erstellen. Im Folgenden wird eine einfache Erklärung der Arbeit ausreicht. Dafür müssen Sie eine bestimmte Form von City Hall versehen vervollständigen oder aus dem Internet (www.service-public.fr) herunterladen. Sie werden alle angeforderten zusätzlichen Dokumente anhängen (Beschreibung der Arbeit, Pläne, bemerkt Karten, Bilder).
Die Datei wird gegen Quittung an die Planungsabteilung geliefert, die Ihre Anwendung überprüfen wird. Er hat einen Monat nach fehlenden Unterlagen in den Akten zu fragen.

2. Ich möchte mein Dach entwickeln
Hängt davon, was Sie von der Entwicklung bedeuten. Wenn Sie eine Wand erhöhen benötigen ein Fenster hinzuzufügen, ist die Lizenz ein Muss. Wenn Sie jedoch einen Rahmen auf einer Dachterrasse legen einen Dachzimmer, keine neue Flächenerzeugung, zu schaffen, sondern nur die Lautstärke ändern: eine einfache Erklärung der Arbeit ist dann ausreichend. Wenn Sie planen, auf dem Dach Velux einfach zu installieren, ohne das Volumen des Daches zu ändern, ist es auch eine Aussage. Das Gleiche gilt, wenn Sie einen Teil des Daches, um Enhance ein Fenster zu installieren.

3. Ich eine Scheune verwandeln zu leben
So finden Sie den ursprünglichen Zweck der Scheune ändern. Wenn Ihre Rehabilitation nichts von den rauen oder der Fassade zu erhalten, ist die Aussage ausreichend, aber wenn man die tragende Struktur des Gebäudes verändern oder die Fassade durchdringt ein Fenster, zum Beispiel zu installieren, müssen Sie unbedingt eine Genehmigung erhalten.

4. Ich werde einen Pool in meinem Hinterhof installieren
Wenn es ein aufblasbares Modell von weniger als 10 m² ist, oder wenn weniger an seinem Platz belassen als drei Monate, ist keine Genehmigung erforderlich. Das Gleiche gilt für einen festen Pool unter 10 m². Wenn es zwischen 10 und 100 qm groß und es ist nicht abgedeckt durch eine Struktur von mehr als 1,80 m hoch, das Regime der Erklärung gilt. Aber Sie brauchen eine Genehmigung, wenn das Becken über 100 m² ist oder wenn die Abdeckung des Pools ist mehr als 1,80 m hoch, unabhängig von der Größe des Beckens.
 

Wie lange dauert es, die Erlaubnis zu bekommen?

Die Aussage der Arbeit ist ein vereinfachtes Verfahren der Baugenehmigung. Die Frist ist kurz: ein Monat rechnen. mehr Für eine Baugenehmigung ist Prüfung. Es wird erwartet, dass im Prinzip soll nicht mehr als zwei Monate im Fall eines Einfamilienhauses dauern.  

Aber wir müssen auch die Umwelt berücksichtigen. Wenn Sie in der Nähe eines geschützten Gebäude in einem Naturschutzgebiet befinden, oder in einem Nationalpark, Ihrem Fall der Überprüfung wird die Anhörung der spezifischen Planungsdienste oder Denkmalschutz erfordern. Die Datei wird auf die Stellungnahme des Architekten von Gebäuden in Frankreich (ABF) oder das Ministerium für Kultur in bestimmten sensiblen Fällen eingereicht werden. All dies natürlich wird die Angebotsfrist verlängern, die weitere 5 Monate in einem Nationalpark dauern kann, 6 Monate im Rahmen eines historischen Denkmals, auch ein weiteres Jahr, wenn die Zustimmung des Ministeriums unverzichtbar ist. Aber Sie werden von dem Absenden Ihrer Anwendung erforderliche Zeit für die Verwaltung innerhalb eines Monats mitgeteilt werden, um seine Reaktion zu machen. Für weitere Informationen: www.nouveaupermisdeconstruire.gouv.fr
 

Die Stellungnahme des ABF (Architekten der Gebäude von Frankreich) wird er gehalten werden?


Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die Frage umstritten. Bisher sind die Arbeitsprojekte in den Bereichen Schutz des architektonischen, Stadt- und Landschafts (ZPPAUP) hatte die Zustimmung des ABF zu erhalten, die notwendig angesehen wird. Heute ist es Sache der Herstellung die Mitteilung „einfache“, die das Projekt durchführen, ohne dass die Empfehlungen des ABF berücksichtigt würde. To be continued ...
 

This entry was posted in Entwicklung und Renovierung. Bookmark the permalink.