Vor Erklärung der Arbeit: wie?

Geben Sie eine Erklärung der Arbeit -

iStockphoto

Manchmal reicht es einfach Erklärung an die lokale Arbeit die einschließen Eingriffs nach Hause. Aber in dem genau Fällen? Welche Form diese Aussage sollte es dauern? Welche Unterlagen werden benötigt? Hier sind alle Maßnahmen zu ergreifen, bevor eine Renovierung oder der Arbeit in seinem Haus beginnen.

die Erklärung der Arbeit ist ein vereinfachtes Verfahren Baugenehmigungen für kleinere Arbeiten an einem bestehenden Gebäude. Es wird durch die Artikel R421-9 bis R421-12, R421-17 und R431-35 des Stadtentwicklungsgesetzes geregelt. 

>> lesen Sie auch >> Arbeite Erklärung, Baugenehmigungen, wie geht es dir?  

In diesem Fall wird eine Erklärung der Arbeit machen?

- Bei einer Oberflächenvergrößerung zwischen 5 und 20 m2 ; oder zwischen 5 und 40 m2 in dem gemeinsamen Merkmale PLU. 

Warnung. Wenn die Oberfläche erstellt die Gesamtoberfläche des Gebäudes über 170 m2 (Schaffung einer überdachten Veranda zum Beispiel), die Unterstützung eines Architekten erforderlich ist, und Sie müssen über die Berechtigung anfordern. 

- Beim Bau von Säulen von mehr als 12 m in der Höhe, mit einer Bodenfläche oder der Aufstandsfläche nicht überschreitet 5 m2 (Wind, zum Beispiel). 

- wenn arbeiten, um die Lautstärke zu ändern ein bestehendes Gebäude und das Durchdringen von einer Außenwand fahren, unabhängig von der Oberfläche erzeugt. 

- wenn refacing und all jene, die das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes verändern. 

- wenn Änderung Ziel ein Gebäude (von Geschäftsräumen Gehäuse, zum Beispiel), auch wenn es Arbeit nicht dazu führen, den Fall ist. 

- Während der Erstellung Wände mehr als 2 m hoch. 

- wann Bau eines Pools mit einer maximalen Fläche von 100 m2, nicht abgedeckt. 

- Während der Installation von Sonnenkollektoren eine Spitzenleistung von 3 bis 250 kW. 

>> lesen Sie auch >> Zu bauen: ein Update auf neue Regeln 

Wie bewerbe ich mich für Arbeitsplätze zurückkehren?

Der Besitzer macht eine spezifische Nachweisformular (Cerfa Nr 13404 * 05, oder heruntergeladen service-public.fr in Rathaus) an die Planungsabteilung des Rathauses oder Adresse per Einschreiben mit Rückschein. 

>> lesen Sie auch >> Alles rund um die Abrissgenehmigung 

Zusätzliche Dokumente dem Antrag beigefügt:

Eine Situation auf dem Grundriss. 

Je nach Art des Projektes:

- Eine Erdungsebenenseite in drei Dimensionen, wenn das Bauvolumen geändert oder ein neues Gebäude geschaffen (Gartenhäuschen, porch). 

- Ein Flugzeug Fassade oder Dach im Fall einer Modifikation (ein Fenster, auf dem Dach oder eine Außentür durchstoch). 

- Ein Plan Abschnitt, wenn das Profil der Geländeänderungen (Schaffung eines Pools). 

- Grafiken oder Bilder, wenn das Projekt ein Gebäude sichtbar von einem historischen Denkmal betrifft. 

Die Datei ist in zweifacher Ausfertigung

Mehr als fünf Kopien der Pläne. Eine zusätzliche Kopie wird in Schutzgebieten erforderlich, zwei ist, wenn das Herz eines Nationalparks. 

Wie ist Bildung?

Die Verwaltungsfunktionenein Monat sein Urteil geben ab dem Zeitpunkt, an dem die Platte aufgebracht. Allerdings kann es Ihnen mitteilen, dass das Verfahren in einigen Fällen länger sein (Schutzgebiete, historische Denkmäler). 

verwendete Farbe, die Art der Berichterstattung (Ziegel- oder Schiefer, zum Beispiel) ...: Es kann Ihr Projekt oder machen allgemeine zusätzliche Anforderungen akzeptieren 

Wenn das Projekt abgelehnt wird, können Sie innerhalb von zwei Monaten, fragen Sie die Stadt ihre Position überprüfen Sie Ihre Anfrage in motivieren. Wenn das fehlschlägt, innerhalb von zwei Monaten, ist es möglich, eine Beschwerde beim Verwaltungsgericht zu engagieren. 

Die fehlende Reaktion ist für einen Sinn. Allerdings ist es in diesem Fall besser ist näher an den Bürgermeister zu bekommen und ein Zertifikat anfordern.  

Was voraussehen Anzeige?

Die Stadt zeigt einen Auszug seiner Entscheidung über seine Platten innerhalb von acht Tagen, und für einen Monat. Der Besitzer erscheint auf seinem Grundstück eine Gruppe von mindestens 80 cm Seite, sichtbar von der öffentlichen Straße, die Dauer der Arbeit. Es sind ihre Kontaktinformationen und die des Landes, die Referenzen der Stadtverwaltung, die Art der Arbeit. Auf diese Weise können NachbarnKlage geben, wenn sie das Gefühl, dass das Projekt ihre Ursachen Verletzung. 

Was ist die Dauer der Gültigkeit der Genehmigung?

Die Arbeiten akzeptiert werden, müssen innerhalb von drei Jahren unter Strafe der Nichtigkeit der Genehmigung beginnen. Nach Beginn muss die Arbeit nicht für mehr als ein Jahr unterbrochen werden. 

Zwei Monate vor dem Ablauf der Zulassung kann der Empfänger auf eine einjährige Verlängerung der Aussage. Es kann nicht mehr als das Doppelte erweitert werden. 

Gut zu wissen

Denken Sie daran, dass in der Regel alle Arbeiten in einem geschützten Bereich der vorherige Ankündigung unterliegen müssen. Prüfen Sie mit der Planungsabteilung. Zum Beispiel sind die Wände in geschützten Sektoren berichtspflichtigen, unabhängig von ihrer Höhe. Das Gleiche gilt für Solarmodule mit einer Spitzenleistung von weniger als 3 kW.  

Hinweis: das so genannte lokale „Zubehör“ das gleiche Ziel wie das Hauptgebäude haben, wird in Betracht gezogen: die Garage eines Hauses das gleiche Ziel hat Behausung und man kann es in Wohnzimmer drehen, ohne Erlaubnis.  

Arbeit von der Zulassung befreit

Einige Arbeiten jenseits jeder Baugenehmigung: 

Konstruiert eine Höhe von weniger als 12 m und eine Bodenfläche aufweist, oder die Aufstandsfläche kleiner als 5 m2 (ein kleines Häuschen Kind zum Beispiel). 

Windenergieanlagen, deren Höhe weniger als 12 m. 

Sonnenkollektoren auf dem Boden von einer Spitzenleistung installieren weniger als 3 kW von einer Höhe über dem Boden von weniger als 1,80 m. 

Die Pools Fläche weniger als 10 m2. 

Die hohen Gewächshäusern unter 1,80 m. 

Die Wände, deren Höhe kleiner ist als 2 m. 

Stützmauern. 

Die Rohre und Kabel, wenn sie begraben sind. 

Die Parabel am Boden befestigt außerhalb eines Naturschutzgebietes. 

Die Wieder Bedachung identisch. 

Die Schaffung eines einstöckigen Terrasse. 

Die Plattformen, die für die Landwirtschaft. 

Die Gruben für die Landwirtschaft, deren Einzugsgebiet benötigt nicht mehr als 10 m2 nicht überschreiten. 

Die Arbeit der Reinigung, ohne Ausnahme. 

Die Gebäude für einen Zeitraum liegen nicht mehr als drei Monate. 

>> Weitere Informationen unter: www.legifrance.gouv.fr 

This entry was posted in Entwicklung und Renovierung. Bookmark the permalink.