Gratin von roten Früchten

Gratin von roten Früchten

Ja, ein Gratin von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren für Spaß. Un wie Das Glück ist in der Wiese, in meiner Küche ist das Glück. Dies ist überraschend, weil Gratin Reime mit Gemüse. Aber es war eine Entdeckung für mich, und diese kleine Freude ist Nicole Rubi. Eine leidenschaftliche, eine Diva Riviera. Ich habe einen Hauch von Kirschwasser in Cookies... .a wenig Killer! 

Ps: tausend Entschuldigungen für die Kommentare, aber es gab ein Problem an diesem Wochenende mit dem Server.
Dies wird wieder hergestellt.

 

Gratin von roten Früchten

Zubereitung: 15 min -  Kochen: 10 min

sehr einfach

Für Gourmands 4

 

8 Kekse (2 pro Person, es war besser)
300 g roter Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)
4 Eier
40 g mascarpone
80 g granulierter Zucker + 8 Esslöffel 
ein wenig Kirsch 

 

Zubereitung:

- Zuerst waschen und die Frucht Rumpf Erdbeeren abtropfen lassen und sie in Stücke schneiden.

- Dann Gratin zubereiten: In einer Schüssel wischen Sie das Eigelb mit dem Mascarpone und Zusatz sucre.On muss eine regelmäßige und weiche Konsistenz erhalten.

- Legen Sie in jeder Tasse ovenproof zwei Cookies, bereiten Sie die Früchte und Deckel mit Gratin.

- Streuen jede Schale mit zwei Esslöffel Puderzucker.

- Backen bei 200 ° C für 10 min und servieren.

Tipp: Ich ließ weitere 5 Minuten in dem Ofen. Es war diese kleine cremige köstlich Seite.

 

 

This entry was posted in willkommen. Bookmark the permalink.